Weinreich Bedachungen Gut durchDACHt
Weinreich BedachungenGut durchDACHt

Dach- und Fassadenhaie immer noch unterwegs

Dach- und Fassadenhaie immer noch unterwegs

 

Billige Angebote bei der Dach- und Fassadenrenovierung sind in Wirklichkeit meist überteuert.

Die Dachdecker-Innung hilft bei "Dach- und Fassadenhaien".

 

Viele Hausbesitzer werden diese Situation kennen. Die Klingel geht, ein freundlicher Herr steht vor der Haustür und verwickelt Sie in ein Gespräch über die mal mehr, mal weniger renovierungsbedürftige Fassade oder das kaputte Dach. Er weist auf modernste Bautechniken hin, auf Werterhaltung und Wertsteigerung durch das Aufbringen moderner Dach- und Fassadenmaterialien und nicht zuletzt auf die Preisgünstigkeit seines Angebotes. Mancher Hausbesitzer merkt erst viele Monate später, dass auch er einem der sogenannten "Dach- und Fassadenhaie" aufgesessen ist. Das Dach oder die Fassade ist nur oberflächlich saniert, Gewährleistungsansprüche meist nur ungenügend durchzusetzen, der angeblich gute Preis beim näheren Hinsehen weit überteuert. Fazit: reingefallen!

 

Trotz intensiver Aufklärungsarbeit der vergangenen Jahre fallen leider immer noch viele Hausbesitzer auf diese unlauteren Machenschaften herein. Hierauf machte jetzt erneut die Dachdecker-Innung Ulm aufmerksam. Durch Haustür-Akquisition oder über Kleinanzeigen suchen sich die unseriösen Firmen meist mit lockenden Pauschalangeboten ihre Kunden. Doch was angeblich in so hoher Qualität und äußerst preisgünstig angeboten wird, entpuppt sich schon bald als laienhaft durchgeführte Arbeit. In der überwiegenden Anzahl der Fälle wird das Dach oder die Fassade weder renoviert noch saniert, sondern stellt lediglich ein Objekt der schnellen Geldmacherei dar. Viele der bearbeiteten Flächen müssen dann, um tatsächlich irreparable Schäden für die Zukunft zu vermeiden, wieder abgerissen und völlig neu aufgebaut werden. Das Argument "Kostenersparnis" entpuppt sich als teure Kostenfalle. Die Dachdecker-Innung Ulm weist dringend darauf hin, bei angeblich günstigen Angeboten zu prüfen, ob der Betrieb in die Handwerksrolle eingetragen ist und wirklich versierte Arbeiten ausführen kann.

 

Dem Verbraucher ist zu raten, derartige Angebote bei der lokalen Innung neutral überprüfen zu lassen, um sich so Sicherheit zu verschaffen. Es ist jedoch auch stets ratsam, sich ein Gegenangebot von örtlichen Dachdeckerbetrieben für eine Dach- oder Fassadenrenovierung bzw. Sanierung einzuholen, um einen Vergleich zu erhalten.

Deshalb empfiehlt die Dachdecker-Innung Ulm bei anstehenden Dach-, Fassaden- und Abdichtungsarbeiten gleich einen ordentlichen und kompetenten Innungsbetrieb einzuschalten. Hier kann der Hausbesitzer sich sicher sein, dass er hochwertige Arbeit erhält und dass im Falle des Falles Nachbesserungen in bestem Einvernehmen schnell erledigt werden. Übrigens: wer Ärger mit "Dach- und Fassadenhaien" hatte, sollte sich an die Dachdecker-Innung Ulm, Telefonnummer 0731 1 40 30 0 wenden. Die Mitarbeiter der Innung werten diese Erfahrung im Interesse anderer Verbraucher nicht nur intensiv aus, sondern können oft auch im konkreten Fall helfen.

 

Gut durchDACHt!

Weinreich Bedachungen GmbH & Co. KG
Im Lehrer Feld 36
89081 Ulm 

Fon 0731 552233

Fax 0731 552244

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 7:00 bis 17:00

Qualitätsoffensive der Bauwirtschaft,

zertifiziert mit Höchstauszeichnung

Mitglied der Dachdecker-Innung

Zertifizierter Fachbetrieb leichter leben ulm

Zertifizierung Energiefachbetrieb Ulm/Alb-Donau-Kreis

Zertifizierung Generationenfreundlicher Betrieb

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Zertifizierung VELUX Geschulter Betrieb

Teilnehmer am Präventionsprogramm

Wir unterstützen u. a. die Aktion Mensch

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Weinreich Bedachungen GmbH & Co. KG